Verbinde dich
Symbolbild: © bialasiewicz - Envato.com

HammPolitik

Halbe Betreuungsbeiträge für Kita und Schule

Die Elternbeiträge für die Kita und Tagespflege für den März werden in den kommenden Tagen eingezogen. Eltern, die ihre Beiträge selbst etwa via Dauerauftrag überweisen, müssen die Überweisung für den März wieder anweisen. Die Stadt Hamm hat die Beiträge für Kita und Tagespflege mit Beginn des Kita-Jahres halbiert.

Der Elternbeitrag für die OGS und die Übermittagsbetreuung bleiben im März ausgesetzt und werden erst im April wieder in normaler Höhe erhoben – das entspricht ebenfalls einer Halbierung für beide Monate. Grund für die Entscheidung ist das durch den Lockdown bisher reduzierte Betreuungsangebot in der OGS und in der Übermittags-Betreuung. Bei Fragen rund um ihren konkreten Beitrag können sich Eltern direkt an Ihren Ansprechpartner bzw. ihre Ansprechpartnerin in der Abteilung Frühkindliche Bildung im Jugendamt (Beiträge für Kita, Tagespflege und OGS – die Ansprechpartner sind in den Beitragsbescheiden aufgeführt) bzw. an die jeweiligen Schulsekretariate (Beiträge für die Übermittagsbetreuung) wenden.

Im Januar und Februar ist in den Schulen und Kitas wegen des Corona-bedingten Lockdowns nur eine Notbetreuung angeboten worden. Deshalb hat die Stadt Hamm die Beiträge für die beiden Monate ausgesetzt.

Weiterlesen
Dich könnte ebenfalls interessieren...

Weitere Artikel in HammPolitik

Nach oben